Unsere Werte

Reitschule ist gleich Reitschule ?
" Ihr seid aber doch teurer als andere" .......

Aufgrund unserer Rezensionen ,dürfen wir uns denke ich erlauben zu sagen ,dass wir keine gewöhnliche Reitschule sind.
In erster Linie steht bei uns das Pferdewohl !
Natürlich gibt es wie in jedem Beruf einen wirtschaftlichen Faktor , den wir aber so einbringen ,dass keiner unserer Pferde leiden muss!
Unsere Pferde bekommen ausreichend Ruhetage und Ruhezeiten zwischen den Reitstunden.

Unsere Hufschmiedin "Roxana" kommt alle 6-8 Wochen zu uns und pflegt die Hufe unserer Pferde -auf denen müssen Sie schließlich sich selbst und auch uns tragen.

Unsere Zahnärztin aus der Tierarztpraxis Esens kommt ebenfalls regelmäßig und begutachtet und korrigiert regelmäßig die Zähne unserer Pferde.
Nichts ist wichtiger ,als gute Zähne ,damit unsere Pferde ausreichend Nahrung sowie das Trensengebiss tragen können ,ohne sich zu wehren.

Ebenso werden unsere Pferde regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt und bei Verletzungen oder Unwohlsein fackeln wir da nicht lange.

Da wir uns selber mitlerweile Rentnerstall nennen ,denn der Altersdurchschnitt liegt bei 20 , gibt es für unsere "kranken" Pferde ein abgestimmtes Konzept mit Futter und Zusatzstoffen.
Allergiker ,Atemwegserkrankte , Sommerekzemer , Arthorse & Spatfälle sowie alt operierte Sehnenschäden gehören zu unserem Pferdestamm.
Da wird gut versorgt und nicht gespart!

Atemwegserkrankte Pferde und Allergiker gehören nicht auf Stroh. Daher stehen alle unsere Pferde ausnahmlos auf Holzpellets. Sie saugen feuchtigkeit gut auf und stauben fast 0%. Leider sehen sie nach einer Weile nicht so schön aus wie ein goldenes Stroh oder frische Späne. Dennoch erfüllen sie ihren Zweck und gerne zeigen wir Ihnen , wie das ganze in einer guten Matratze auf Gummimatten funktioniert.
Ein ganz besonders guter Punkt bei dieser kostspieligen Geschichte ist - sie sind auch noch sehr Ökologisch!
Beliefert werden wir seit Jahren ohne Probleme vom Landhandel Schmidt in Ostermarsch. Ebenso beziehen wir dort alles für den Weidebedarf ,sowie Futerbedarf und Stallbedarf. 

Eine gute Versicherung darf da natürlich nicht fehlen , wir sind ausserordentlich gut versichert bei der Haftpflichtkasse ! 

Abgestandenes Wasser evtl. sogar aus dem Schloot ? Nein nicht bei uns. Hier gibt es nur Frischwasser! 

Passendes Zaumzeug und Sättel, sie sind unabdingbar bei uns. Wenn es nicht passt oder zwickt ,wird das Reiten schnell zu einem Desaster! 
Hier nicht , wie legen größten Wert auf gepflegtes und gutes Zubehör für unsere Pferde.

Im Winter keinen Auslauf  ?
Auch da müssen wir widersprechen , unsere Tiere haben Paddockzeiten und werden auch bei Wind und Regen bewegt um auf ihre natürlichen Bedürfnisse angepasst zu werden. 

Heu muss eingeweicht werden sonst staubt es ....
So erzählen uns oft die Besitzer unserer Kurpferde die Heuqualität. Aber nicht unsere. Seit Jahren werden wir von Fam. Baller aus Norden beliefert. Unsere Heulage ist wirklich die allerbeste , da muss nichts bedampft oder befeuchtet oder eingeweicht werden. Da staubt und schimmelt einfach gar nichts! Natürlich muss man ein bisschen tiefer in die Tasche greifen ,aber wie oben schon zu lesen ist - Für unsere Tiere nur das Beste !


Somit sagen wir nochmal herzlichen Dank an alle mitwirkende unseres Betriebes! 

In diesem Beitrag möchten wir einmal nahe legen ,dass unsere Pferde ganz klar ihr Geld verdienen müssen und woraus sich die Preise zusammen setzen!
Unsere alten Pferde werden nicht abgeschoben ,sondern nach  Jahrelangem Dienst bekommen Sie eine absolut gut verdiente Rente. 

Wer da sagt wir sparen lieber - dem sagen wir nichts nach. Aber unser Konzept soll ein Vorbild für andere sein! 
Und nicht nur das Pferd muss seinen Lohn bekommen ,auch wir können nicht nur ehrenamtlich unterrichten und teure Kurse belegen und lernen oder gar unsere Mieten und Pachten nur mit Knöpfen bezahlen. 
Ebenso die arbeit hinter den Kulissen!